Über uns

Jausenstation

In Nordhessen ist unsere Jausenstation heute wohl das bekannteste und begehrteste Restaurant-Café mit zwei angegliederten Feinkostgeschäften.

Entstanden ist die Jausenstation 1989 aus der Idee von Roswitha Pflüger und Marion Weiland, die in unserer eigenen Landwirtschaft entstandenen Produkte direkt zuvermarkten. Dazu kam Weißenbachs idyllische Lage am Fuße des Hohen Meißner im nordhessischen Bergland.

Ein Grund für unseren Erfolg ist, dass schon seit 20 Jahren die eigene Betriebsphilosophie der traditionellen Herstellungsmethode unserer Delikatessen zu unserem Konzept gehörte, durch bemerkenswerten, großen familiären Einsatz beschäftigt heute unser Drei-Generationsbetrieb über 20 Mitarbeiter.

- Jausenstation entpuppte sich als Marktlücke, die geschlossen wurde:
- Bodenständige ‚ehrliche’ Küche
- althergebrachte Rezepte
- naturbelassene Zutaten größtenteils aus eigener Erzeugung und der Region
- traditionelle Herstellungsmethode

Unsere Glaubwürdigkeit ist unser höchstes Gebot, d.h. für uns: Weiterentwicklung aber gleichzeitig dem ursprünglichen Konzept von Qualität treu bleiben. Größere Produktvielfalt nach alten Herstellungsmethoden

Unser Oberstes Ziel dabei ist: "die Bewahrung des Urgeschmacks" !
Unsere Zukunft bedeutet

- Beibehaltung des erfolgreichen Konzepts und Expansion
- Weiterhin Steigerung der Qualität
- Schaffung von weiteren Ausbildungs- und Arbeitsplätzen
- Ausschließliche Einbindung regionaler Erzeuger / Lieferanten


Herzlichst Ihre
Familien Pflüger und Ackermann-Weiland

 


Sehr geehrte Besucher,
Seit Kurzem haben wir eine neue Website inkl. neuem Online Shop!


Sie finden uns ab sofort unter www.der-urgeschmack.de